Tödliche Schuld von Nicci French

Nicci French ist es wiederum gelungen, mich mit dem neusten Thriller «Tödliche Schuld», von der ersten Seite weg zu begeistern! Der Schreibstil ist mitreissend und die Handlung rätselhaft spannend. Ein wahrer Pageturner!
Judes arbeitet als erfolgreiche Ärztin, ist glücklich mit Nat liiert und die Hochzeit ist auch so gut wie organisiert. Eines Tages steht plötzlich Liam, ihre erste grosse Liebe, vor ihr. Denn vor mehr als 10 Jahren sah sie Liam zum letzten Mal. Liam verschwand damals, nach einem tragischen Unfall, aus Judes Leben. Nun bittet Liam sie um einen Gefallen. Da sie sich immer noch sehr mit ihm verbunden fühlt, kann sie ihm seine Bitte nicht abschlagen.
Doch nur wenige Tage später, steht die Polizei vor Judes Tür. Liam ist tot und sie ist die letzte Person, welche ihn lebend gesehen hat und gilt somit als Hauptverdächtige. Sie weiss, dass nur sie allein herausfinden kann, was mit Liam wirklich geschehen ist. Jude taucht ein in die Vergangenheit und in die Familie von Liam. Ein Netz aus Lügen und Geheimnissen bringen auch bald ihr eigenes Leben in Gefahr…… Ob Jude das Rätsel wohl lösen kann?
Lesen Sie selbst und lassen Sie sich diesen packenden Thriller nicht entgehen!