Jenseits des Möglichen

Ein einzigartiges Statement in der Geschichte des Bergsteigens“

Reinhold Messner

„Wer zum Teufel ist Nimsdai Purja?" Mit dieser Frage reagierte die Szene der Profibergsteiger, als ein Nepalese angekündigte, er werde alle 14 Achttausender innerhalb einer Saison besteigen. Ein bis dato unvorstellbares Projekt, das nie zuvor ein Mensch in Angriff genommen hat. In seinem Weltbestseller „Jenseits des Möglichen“ nimmt uns Nimsdai Purja mit auf seine inspirierende Lebensreise aus ärmsten Verhältnissen bis auf die höchsten Gipfel und mitten rein in die Geschichte seiner kaum fassbaren Taten in der Todeszone.

„Wie ein nepalesischer Bergsteiger die Welt des Höhenalpinismus eroberte."

NATIONAL GEOGRAPHIC

„Der Superstar der Achttausender"

NEUE ZÜRCHER ZEITUNG

„Nimsdai Purja schreibt Bergsteiger-Geschichte."

DEUTSCHE WELLE